Teamtraining & Typologie (TMS)

tms accredited practitioner logo

Mit TMS zum Profi werden!

Optimierung Ihrer Team-Kommunikation auf Grundlage typenorientierter Präferenzen. Die psychologische Typologie erforscht seit etlichen Jahrzehnten Muster in den unterschiedlichen Kommunikationsbedürfnissen von Menschen - und wie man diese konstruktiv nutzt. Lernen Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Persönlichkeit noch besser kennen und erfahren, wie Sie diese optimal nutzen können.

Das Team Management System ist ein ganzheitlicher Ansatz für Personal-, Team- und Organisationsentwicklung. Es wurde von den Managementforschern Dr. Charles Margerison (England) und Dr. Dick McCann (Australien) in den 80er-Jahren entwickelt. Sie führten breit angelegte empirische (erfahrungsbezogene) Interviewreihen bei erfolgreichen und erfolglosen Teams durch mit dem Ziel, Erfolgs- und Misserfolgskriterien für effektive Teamarbeit zu entdecken. Erforscht wurde vor allem, wie eine effektive Teamfunktionalität aussieht und welche Bedeutung die Arbeitspräferenzen der Teammitglieder für den Erfolg haben. Das TMS ist somit das Ergebnis einer intensiven Teamerfolgsforschung. Es stellt Führungskräften und ihren Teams Modelle, Analyse- und Entwicklungskonzepte sowie Instrumente für persönlichen Team- und Unternehmenserfolg zur Verfügung.

„Präferenz“ ist noch keine Kompetenz, bietet jedoch den besten Boden für den Mitarbeiter, aus eigener Motivation heraus Kompetenzen zu entwickeln. Oft haben Mitarbeiter jedoch im Bereich ihrer Präferenzen bereits Kompetenzen entwickelt – sie arbeiten dann gut und gern in ihrem Arbeitsbereich. Bei Leistungsproblemen und Unzufriedenheit im Job kann es sinnvoll sein zu prüfen, ob der Grund im Bereich mangelnder Passung liegt – das heißt, dass ein Mitarbeiter in einem Arbeitsbereich arbeitet, der nicht seiner Präferenz entspricht. Das TMS hilft Ihnen dabei, durch das Erstellen seines Team Management Profils und den Abgleich mit den Arbeitsanforderungen seiner Stelle oder Tätigkeit Diskrepanzen zu entdecken und Lösungen zu erarbeiten.

rad der arbeitsfunktionen d

Das Modell der Arbeitsfunktionen
von Margerison-McCann

team management rad d

Das Team Management Rad
von Margerison-McCann

Die kostenlose Broschüre gibt Ihnen einen weiteren ersten Überblick, um die für Sie passende Entscheidung treffen zu können. Selbstverständlich ohne „E-Mail-Fishing“ per direktem Download.

Training, Coaching, Beratung – Ihre Vorteile

icon leadership

Leadership und Beziehungen

icon praxis

Arbeitsbezogen - Aus der Praxis für die Praxis

icon feedback

Feedback zu Arbeitspräferenzen - nicht zu Kompetenzen

icon sprache

In Sprache der Arbeitswelt

icon team

Kennen anderer Präferenzen im Team ergibt Wertschätzung

icon staerkung

Stärkenorientierung von Anfang an

Auf Grundlage Ihres TMS-Profil können in 1:1-Gesprächen Individualfragen geklärt werden und bei der Reflexion der eigenen Rolle unterstützende Feedbacks im Rahmen der persönlichen Weiterentwicklung erörtert werden.

  • Wie kann ich meine „Blinden Flecken“ kontrollieren?
  • Was bin ich für ein Typ?
  • Welche Stärken und Schwächen ergeben sich daraus?
  • Was kann ich tun, wenn „die Chemie nicht stimmt?“

Wir beraten Sie gerne dabei, das TMS-Profil unternehmensweit zu implementieren und als Haltung, wie Sie miteinander Arbeiten, zu etablieren. Sprechen Sie uns jetzt gerne an.

  • Wie kommuniziere ich effektiv mit verschiedenen Typen?

  • Projektmanagement mit dem TMS

  • Wie funktioniert das?

  • Wer „muss“ in mein Team?

Unsere Referenzen

Das TMS-Profil – Eine Einführung

In diesem Video zeigt Ihnen unser Coach und Trainer RA Christian Wermke auf, wie Ihre Unternehmerpersönlichkeit - und/oder Ihr Unternehmen - von unseren Consulting-Leistungen bestmöglich profitiert und sich dadurch intern wie extern optimal weiter entwickelt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video

Die Verbindung zu YouTube ist blockiert worden. Durch einen Klick auf den Play-Button heben Sie diese Blockierung auf und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von YouTube.
Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier

Interesse geweckt?